Ausbildung

Informationen für Auszubildende

Seit nun mehr als 11 Jahren bilden wir interessierte Menschen zur "Fachkraft für Veranstaltungstechnik" aus und sind seit 2008 im IHK Prüfungsausschuss VT
in Augsburg aktiv.

Um euch nähere Informationen zur Bewerbung und zum Berufsfeld des Veranstaltungstechnikers zu geben, möchten wir Euch auf dieser Seite
ein paar nützliche Tipps und Hilfestellungen geben.

Bevor Ihr eure Bewerbung an uns schickt, sollt ihr gleich mal wissen, dass wir
nur junge Leute über 18 Jahren ausbilden können, da wir unsere Auszubildenden auch am Wochenende und vor allem Abends auf Jobs einsetzen wollen und dies mit Minderjährigen nicht gestattet ist.
Außerdem können wir so gewisse Lerninhalte praxisnäher vermitteln.

Eure Bewerbung sendet Ihr bitte per Email als Word-Dokument oder
im pdf-Format an:

a.schestak@event-systeme.de

Inhaltliche Mindest-Anforderungen:
Anschreiben, Lebenslauf mit Foto, Zeugniskopien


Praktikum "Fachkraft für Veranstaltungstechnik"

Ihr könnt bei uns gerne ein Praktikum im Beruf
"Fachkraft für Veranstaltungstechnik" absolvieren.
Den Zeitraum bestimmt - in Absprache mit uns - Ihr.

Hierfür setzen wir folgendes voraus:

Mindestalter 16 Jahre, Sprachkenntnisse in Englisch,
Flexibilität und Interesse am Beruf, eine parallel laufende schulische
Ausbildung oder Umschulungsmaßnahme im Rahmen des Arbeitsamtes.

Für Praktikanten unter 18 Jahren gilt:
kein Einsatz am Wochenende oder Abends am Veranstaltungsort!


Beruf "Fachkraft für Veranstaltungstechnik"

Wir bieten Euch auch die Möglichkeit, im Beruf "Fachkraft für Veranstaltungstechnik" bei uns eine 3-jährige Ausbildung zu absolvieren.

Hierfür setzen wir folgendes voraus:

Mindestalter 18 Jahre, gute Sprachkenntnisse in Englisch,
hohe Flexibilität und großes Interesse am Beruf,
mind. Führerschein Klasse B, BE, C1 (alt: Klasse 3),
Schulabschluss min. Mittlere Reife, besser jedoch Abitur oder Fachabitur,
ein min. 4-wöchiges Praktikum in unserem Hause,
Besuch der Berufsschule mit 14 Wochen im Jahr in München.


Die Fähigkeiten, die ihr bei uns erlernt sind
sehr vielfältig:

Da sind zum einen das technische Wissen zum Aufbau und Bedienung von Geräten, Vorschriften in der Veranstaltungstechnik, zum anderen lernt Ihr
bei uns, Veranstaltungen von Beginn an zu planen und vorzubereiten.
Dazu gehört viel Organisationsvermögen und Kreativität.

Als Meisterbetrieb führen wir auch Reparaturen und Festinstallationen durch,
d.h. Ihr bekommt auch in diesem Bereich ein gewisses Grundwissen vermittelt.

Der Umgang mit unseren Partnern und Kunden ist uns sehr wichtig!
Wir haben uns es zur Philosophie gemacht, unseren Kunden einen freundlichen und schnellen Support zu gewährleisten. Unser Kundenkreis setzt sich aus vielen
Gruppen zusammen: Künstler, Musikgruppen, Firmen, Kollegen, Techniker, Designer... usw. Dadurch wird von euch ein hohes Maß an Freundlichkeit und Flexibilität gefordert.

Unsere Arbeit sind Veranstaltungen, was bedeutet, dass wir viel unterwegs sind, überwiegend am Wochenende und oft Abends und auch Nachts arbeiten müssen.
Das können mal nur ein paar Stunden sein, kann jedoch auch mal ein paar Tage oder sogar Wochen dauern. Man lernt viele Menschen und Gegenden kennen, hat aber auch manchmal wenig Freizeit und ist viel mit den Kollegen zusammen.


Solltet ihr weitere Fragen haben, dann sendet uns eine Email oder
ruft uns an und wir vereinbaren gerne ein unverbindliches Gespräch
mit euch.